Schimmelbeseitigung

Pilze brauchen kein Licht. Sie beziehen ihre organischen Nährstoffe durch den Abbau von organischen Substanzen, z.B. im Holz und organischen Beschichtungen, aber auch durch organische Verschmutzungen. Die im Bauwesen vorkommenden Pilze entstehen durch langfristige Feuchtigkeitseinwirkung.

Die Bezeichnung Schimmelpilze ist ein Sammelbegriff  für Pilze, die typische Pilzfäden und Sporen ausbilden können. Die Pilze bilden in der Wachstumsphase Zellfäden. Diese sind meist farblos, sodass die Schimmelpilze in dieser Phase mit dem bloßen Auge in der Regel nicht zu erkennen sind. Zur Vermehrung und Verbreitung bilden diese Pilze dann farbige Sporen. Diese sind dann häufig als schwarze, gelbe oder braune Schimmelpilzflecken sichtbar.

In der Region Siegburg haben Sie Ihren Profi für Schimmelbeseitung schon gefunden, Ihr Malermeister Lehmacher.

 
Sidemenu Background active
Background Menu active